Diese Website verwendet Erst- und Drittanbieter-Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Klicken Sie hier , um zu erfahren, welche Cookies auf dieser Website verwendet werden. Einige dieser Cookies sind wesentlich für die Nutzung unserer Website, andere helfen dabei, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und wieder andere werden zu Werbezwecken verwendet (Targeting-/Werbe-Cookies). Falls Sie nicht möchten, dass wir Drittanbieter-Cookies auf Ihrem Computer platzieren, während Sie diese Website nutzen, klicken Sie bitte auf die Taste „Ich stimme nicht zu“. Sie können Ihr Einverständnis geben, indem Sie auf die Taste „Ich stimme zu“ klicken. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mal an privacy.support@climate.com. Ich stimme zu Ich stimme nicht zu

Teilflächenspezifische Applikationskarten und standortbezogene Düngeplanung
Maximale Erträge dank einfach zu erstellender Aussaatkarten

Teilflächenspezifische Kartierung

Mit manuell erstellten Applikationskarten können Sie Ihre Schlagdaten maximal nutzen, Ihre Felder besser verstehen und Ihren Ressourceneinsatz optimieren. Die manuelle Erstellfunktion dient als Grundlage für die minutenschnelle Kartierung variabler Saatstärken oder Mehrfachsaaten mit höchst anwenderfreundlichen Programmen.

Arbeiten Sie produktiver!
Dank mehrfacher Datenebenen können Sie individuelle Aussaatkarten manuell erstellen.
Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer Saatgüter voll aus!
Aus Ihren historischen Schlagdaten und den Ergebnissen Ihrer Feldbeprobungen können Sie Aussaatkarten generieren, die exakt auf Ihre Ertrags- bzw. Gewinnziele abgestimmt sind. Alle Karten sind umfangreich anpassbar.

Exportieren und loslegen

Die Kartendaten können Sie ganz einfach in die Climate FieldView™ Cab-App oder in MyJohnDeere exportieren oder aber herunterladen und mit einer Maschine Ihrer Wahl verwenden.

Zentrale Datenerfassung

Zahlreiche Möglichkeiten für die einfache Schlagdatenerfassung